Jeepney Drive
Jeepney Drive

Heiraten in oder auf den Philippinen

                                          Suchst du noch dein

                                            Partner dann geh

                                             zu Asia-Date.de

 

Zunächst erstmal brauchst du um in den Philippinen  Heiraten zu können eine

" MARRIAGE LIZENZ " auf gut Deutsch eine " HEIRATSLIZENS " .Diese Lizens must du oder auch Ihr beim dafür zuständigen Standesbeamten ca 10 Tage vor dem Heiratstermin stellen.Diese Lizenz ist soweit ich weiss ca 3-6 Monate gültig.

Ohne die MARRIAGE LIZENS ist die EHE nicht Rechtsgültig

 

Kuck dir auch dieses Dokument mal an.Ist auf Englisch und habe ich mit einem Programm ins Deutsche übersetzt

SWORN STATEMENT IN APPLICATION FOR ACERTIFICATE OF LEGAL

CAPCITY TO CONTRACT MARRIAGE

 

Die Besorgung aller Dokumente von dir und deiner Braut wird voraussichtlich

mehrere Monate in Anspruch nehmen

 

Als Deutscher Staatsbürger brauchst du um diese Lizenz zu erhalten und Heiraten zu können

 

1.) Dein Reisepass ( Personalausweiss )natürlich

 

2.)Ein EHEFÄHIGKEITSZEUGNISS das bekommst du bei deinem für dich zuständigen Ortsamt/Standesamt.oder auch hier http://standesamtauskunft.de/ .

Kuck dir auch das hier an .

 

3.)Internationale Abstammungsurkunde bekommst du bei dem Standesamt in dem Ort wo du geboren bist und kuck hier mal .

 

4.)Meldebestätigung

 

5.)Deine Geburtsurkunde

 

 6.) Falls du geschieden bist das Scheidungsurteil ( Eine beglaubigte Kopie )

        oder verwitwet die Sterbeurkunde               ( Eine beglaubigte Kopie ) 

  Die Beglaubigungen oder auch legalisierung dieser beiden Dokumente vorher ins Englische übersetzt kannst du bei einem Philipinischen Konsulat oder Botschaft in Deutschland machen lassen. 



-------------------------------------------------------------------------------------------

ACHTUNG!!!

Frage auf jeden Fall bei deinem für dich zuständigen Standesamt nach welche Papiere/Dokumente du genau brauchst.

Jeder hat ja einen anderen Hintergrund warum und weswegen er auf den Philippinen heiraten will.



------------------------------------------------------------------------------------------



  

Bürokratie ohne Ende

Zu deinem Glück oder Pech wie auch immer man das nennen mag,

braucht das Standesamt für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugniss leider sämtliche Papiere, Dokumente,deiner Zukünftigen,Velobten,Braut,die man auch benötigt wenn man in Deutschland Heiraten würde.

Dies habe ich schon auf der Seite HEIRATEN PAPIERE FÜR DEUTSCHLAND beschrieben.Und auch auf der Seite WAS MACHE ICH ABER ZUERST .

 

Nachdem du jetzt alle Dokumente beisammen hast Deine eigenen sowie die deiner Braut müssen die Papiere zur Überprüfung an dein für dich zuständige Standesamt

gebracht werden.Danach gehen die Dokumente an das Auswärtige Amt und werden noch mal überprüft.Sind die Dokumente dort überprüft möchte die Deutsche Botschaft

in Manila diese Papiere haben und überprüft diese auch.Hat die Deutsche Botschaft die Dokumente kontrolliert werden die Papiere an einen Vertrauensmann auf den Philippinen weitergegeben.Der wiederum kontrolliert bei allen Behörden/Ämtern die

Richtigkeit der Philippinischen Dokumente die diese ausgestellt haben.Hat er das erledigt gehen die Dokumente wieder zurück an die Deutsche Botschaft ,Auswärtige Amt ,Standesamt,wobei natürlich alle Institutionen das jeweils nochmals auf die Richtigkeit kontrollieren.

DAS IST DOCH COOL ODER ???

 

Das Ehefähigkeitszeugniss das du hier vom Standesamt bekommen hast muss der Deutschen Botschaft im ORIGINAL vorgelegt werden.Eventuell hast du Glück und das Ehefähigkeitszeugnis ist mehrsprachig ausgestellt wenn nicht ,Übersetzen und beglaubigen lassen ins Englische.

 

Jetzt denke ich mal hast du alle Papiere/Dokumente zusammen und fliegst nach Manila.

Mit dem Ehefähigkeitszeugnis geht ihr zur deutschen Botschaft in Manila, die stellen daraufhin das englische Dokument: "Certificate of Legal Capacity to Contract Marriage" ist ca 3- 6 Monate gültig.  Zusätzlich braucht ihr noch zwei Kopien vom Pass.

 

Bei der Heirat anschliessend braucht ihr mindestens zwei Trauzeugen und ihr müsst über genügende Englischkentnisse verfügen.



Nach dem ihr jetzt geheiratet habt

Nachdem ihr geheiratet habt muss die Heiratsurkunde noch beim örtlichen Standesamt und beim Hauptstandesamt in Manila zertifiziert werden.
 "Authenticated marriage Certificate" zu beantragen beim NSO-Manila.
Für die Gebühr der Beantragung erhälst du eine Quitung ,die brauchst du um das bzw. dein Marriage Certificate beim NSO Civil Registry Division abzuholen.
Adresse.:
Vibal Building
Times Street cor. EDSA, West Triangle
Quezon City,  1104
Telephone: (02) 926-7333
Fax: (02) 926-7329 / 926-9973
Lasse möglichst auch beim Örtlichen Standesamt von der Original Heiratsurkunde sowie von dein Marriage Certificate mindestens noch jeweils eine am besten mehrere beglaubigte Abschriften auf Sicherheitspapier anfertigen. 
Die Beglaubigungen werden eventuel von der Philippinischen Botschaft in Deutschland gebraucht,damit der neue Name im Reisepass eingetragen werden kann.
Habt ihr den Reisepass schon in den Philippinen beim NSO  geändert,dann braucht ihr die Beglaubigungen nur noch für das Deutsche Standesamt.
 
 Weil die Deutsche Botschaft in Manila keine Papiere mehr legalisiert werden die Stempel auf den beglaubigten Abschriften als " APOSTILLEN " anerkannt.
 

Nachdem ihr jetzt endlich verheiratet seid kann deine Frau/Mann mit

einem Visum zum Zweck der Familienzusammenführung

nach Deutschland .

 

Hier in Deutschland müsst ihr zur Ausländerbehörde hier könnt ihr die Aufenhaltsgenehmigung beantragen bekommt man normalerweise für 3 Jahre und muss danach verlängert werden.

 

Deine Frau/Mann beim Einwohnermeldeamt anmelden auf jeden Fall die Heiratsurkunde und den Pass mitbringen

 

Beim Standesamt noch die Nahmensänderung beantragen 

Das Standesamt möchte immer gern ein Familienbuch anlegen das könnt ihr aber halten wie ihr wollt .

Hier braucht ihr aber nochmal eure Geburtsurkunden Deine Absammungsurkunde und einen Auszug aus dem Heiratsregister deiner Frau/Mann. 

 

 

Visum Familienzusammenführung war 3 Monate gültig
Nach 3 Monaten gab es dann eine Aufenthaltserlaubnis für 3 Jahre

Zu meinem Glück musste ich weder das eine noch das andere Prozedere auf mich nehmen In der Zeit in der ich auf den Phil. geheiratet habe  waren es erheblich weniger Anforderungen und das überwiegende hat die Standesbeamtin ( auf dem Bild die Dame im grünen Kleid ) für uns gemacht bzw sehr behilflich beim besorgen der nötigen Dokumente. Die Standesbeamtin ist eine Tante meiner  Frau.

 

Im Januar 1990 geheiratet und im Mai 1990 war meine Frau in Hamburg .Und das obwohl Illegal und abgeschoben.

Wie schon auf den vorherigen Seiten Heiraten Papiere für Deutschland und was mache ich zuerst habe ich diese Infos zum Teil aus eigener Erfahrung dem Internett sowie von Bekannten die mit einer Filipina verheiratet sind

 

Diese Informationen hier und auf den beiden anderen Seiten sind ohne Gewähr auf seine Richtigkeit und dienen einzig und allein zu eurer Information

Für den einen oder Anderen wird es aber bestimmt eine grosse Hilfe sein.



Kommentare

Diskussion geschlossen
  • prescila perz (Sonntag, 12. Oktober 2014 14:27)

    ist schön zu lesen...

  • Jens Stiel (Samstag, 26. März 2016 07:55)

    Hallo an alle
    Als Ergänzung möchte ich noch hinzufügen das die Deutsche Botschaft mittlerweile auch Private Investigators in die Fsmililien und zu den Nachbarn der Brsut schickt un zu kontrollieren ob der Mann
    dort auch wirklich bekannt ist. Es ist ebenfslls sehr hilfreich euren Emailverkehr und die Besuche auf den Philippinen zu dokumentieren. BILDMATERIAL UND SONSTIGES IST EBENFALLS EMPFEHLENSWERT