Jeepney Drive
Jeepney Drive

Asia-Date.de

Tagesausflug zum Pagsanjan -Wasserfall

Tagesausflug zum Pagsanjan -Wasserfall

Der Pagsanjan-Wasserfall  ausgesprochen: Pag-sang-han von den Philipinos auch Magdapio Falls  genannt ,liegen ca 90 Kilometer von Manila in der Provinz Laguna kann man also gut mit einem Auto erreichen. Umringt von Urwald können die Wasserfälle selber nur mit einem Boot erreicht werden. Wer ein bisschen Abenteuerlustig ist  und keine Angst vor Wasser hat dem kann ich so eine Bootsfahrt nur empfehlen.

Mit Sicherheit gehören die Fälle , für mich aber hauptsächlich die Bootfahrt mit zu einer der Hauptattraktionen auf den Phil.

Hier am Fluss wurde auch ein Teil aus dem Film Apocalypse Now gedreht.

 

Die Fahrt mit dem Boot oder Kanu zu den Fällen dauert ca 1 Std wobei ungefähr in der Mitte ein kurzer Stopp eingelegt wird ,der aber hauptsächlich dazu dient etwas zu verkaufen überwiegend Getränke oder etwas zum Essen.

Bevor man losfährt werden zuerst mehrere Kanus oder Einbäume zu einem Verband zusammengeschlossen (verbunden) dann mit einem Motorboot bis zu einem Punkt gezogen wo diese nicht mehr weiter können ,Dann geht es in dem Kanu weiter das bis zu den Fällen Fährt/Rudert .

Die beiden Paddler haben dabei ganz schön was zu tun .Paddeln ,zum Teil raus aus dem Boot und schieben,ziehen immer gegen die Stromschnellen  aufpassen das man nicht gegen die Felsen fährt die im Fluss liegen .usw.usw.

Links und Rechts vom Fluss erheben sich  vom Dschungel dicht bewachsene Felsen . Zum Teil mit Orchideen und Farnen . Das ist schon beeindruckend.

 

Am Ziel angekommen sieht man den sich aus ca 90 Meter in die Tiefe stürzenden Wasserfall , den ein kleiner See umgibt .Hier kann man sich mit einem Floss um diesen Fall ziehen lassen ,in dem See darf auch gebadet werden.

Die Hinfahrt war oder ist schon ein Erlebnis aber ebenso die Rückfahrt nur erheblich schneller .

 

 

 

 

Mein Rat noch .

 

Film und Fotoausrüstung gut einpacken am besten in Plastik  oder Kunststoff Tüten .Eventuell auch, wer möchte Trockene Kleidung mitnehmen, man wird definitiv nass und es schwappt auch Wasser in das Boot.

 

 

Schau dir auch das Video hier an.